Führen im Wandel

Change-Kommunikation für Führungskräfte

Change steht in Organisationen mittlerweile auf der Tagesordnung. Doch in den wenigsten Fällen ist der Umgang mit Veränderungsprozessen Teil der routinierten Führungspraxis. Adäquate Kommunikation ist mindestens so entscheidend für eine erfolgreiche Umsetzung, wie die Beteiligung der MitarbeiterInnen. Change-Leadership bedeutet das sichere Führen durch bewegende und verunsichernde Zeiten und bedarf einer besonderen Aufmerksamkeit.

Ziel des Seminars ist es, dass die TeilnehmerInnen Change-Modelle kennen lernen und als prozesshaftes Geschehen begreifen. Sie können eigene Veränderungsvorhaben realistisch einschätzen, als Projekte verwirklichen und kommunikationssicher gegenüber ihren MitarbeiterInnen und relevanten Umwelten vertreten und vermitteln.

Inhalte

  • Change-Modelle zu Veränderungsdimensionen und -verläufen
  • Rahmenbedingungen und Grenzen von Veränderungen
  • Reflexion der eigenen Betroffenheit und persönlicher Leadership-Qualitäten
  • Partizipationsgrade und Bestimmung der Beteiligungstiefe
  • Widerstände und Emotionen als wesentliche Kennzeichen von Veränderungs-prozessen
  • Veränderung als kommunikativer Prozess entlang der Change-Inhalte, Change-Phasen und Zielgruppen
  • Fallbearbeitung und Analyse eigener Veränderungsvorhaben

Arbeitsweisen & Methoden

Angewandte Gruppendynamik, Modelle aus Führungskräfte-, Team- und systemischer Organisationsentwicklung, Fachinput, Arbeitsskript, Methoden aus Supervision & Coaching, kollegiale Beratung.

Zielgruppe

Führungskräfte, insbes. mittleres Management (2./3. Ebene) sowie GeschäftsführerInnen von Vereinen, Klein- und Mittelbetrieben.

Termin

14. – 16. März 2019, Do 14.00-19.00, Fr 9.00-19.00, Sa 9.00-14.00

Kosten

€ 550.- exkl. MwSt.
Auf Anfrage unterstützen wir Privatpersonen und kleine soziale Initiativen.

Ort

Sichtart-Beratung: Mariahilfer Straße 112, 1070 Wien

Leitung

Andrea Sanz, Jutta Überacker

Info & Anmeldung

Andrea Sanz

Mobil +43/699/11 50 70 41

Jutta Überacker

Mobil +43/699/11 32 42 44

— download pdf

Bitte entnehmen Sie die Stornobedingungen den AGBs.