Selbstorganisation, Selbststeuerung, Selbstführung

Ein gruppendynamisches Skill-Training

04
NOV

Das zentrale Element des Skill-Trainings ist der Funktions- und Rollenwechsel der TeilnehmerInnen. Dieser bietet die Möglichkeit, unterschiedliche Aufgaben wie Mitarbeit, Beratung, Beobachtung und Leitung zu übernehmen. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann so auf mehreren Ebenen Einfluss auf die Steuerung der Gruppe und deren dynamische Prozesse und Entwicklungen nehmen. Das Wechselspiel von Führung und Mitarbeit wird in diesem Setting „in Echtzeit“ erprobt, eigene Verhaltensmuster können mittels Feedback reflektiert und erweitert werden. Der Wechsel von angeleiteten und selbstgesteuerten Lernsettings ermöglicht einen umfassenderen Einblick und eine intensive Erfahrung des Phänomens „Gruppe“ und dessen Entwicklungspotenzial.

Termin

04. – 07. November 2020

Ort

Wien

Info und Anmeldung

Dominik Pesendorfer

Mobil +43/664/513 63 72

>> Details