Feldvorlesungen

Impulse aus gruppendynamischer Theorie und Praxis

20
DEZ

Diese Veranstaltungsreihe bietet Impulse und Antworten aus der gruppendynamischen Theorie und Praxis. Die Fragestellungen kommen aus verschiedenen Arbeitskontexten, wie Beratung, Führung, Supervision, Pädagogik usw. In den Vorlesungen wird gemeinsam spezifischen Aspekten gruppendynamischer Feldarbeit nachgegangen. Die Impulse der ReferentInnen – darunter auch unser Berater Philipp Schimek und unsere Beraterin Andrea Sanz – wechseln mit der Möglichkeit zur Bezugnahme eigener Erfahrungen mit dem jeweiligen Thema und dem Dialog mit den Anwesenden. Pro Veranstaltung können 3 Einheiten gemäß den Ausbildungsrichtlinien zum/zur GruppendynamikerIn 4.1.1. der Fachsektion GDDG im ÖAGG angerechnet werden.

Themen & Termine

„Sprechen oder nicht sprechen? Selbststeuerung und Sprache in Gruppen“
Mit: Philipp Schimek, Katharina Warta
20.12.2018 von 10:00 – 13:00 Uhr
1030, Das Dorf, Obere Viaduktgasse 2/1

„Forces & Fields: gruppendynamische Prämissen in der Praxis der OE“
Mit: Peter Ettl, Andrea Tippe
07.03.2019 von 10:00 – 13:00 Uhr
1030, Markhof, Markhofgasse 19

„Ziemlich beste Freund*innen?! – Gruppendynamik in Supervision & Coaching“
Mit: Cornelia Kohlross-Gittenberger, Andrea Sanz
06.06.2019 von 10:00 – 13:00 Uhr
1070, Kaiserstraße 76

„Erziehungsangelegenheiten! Selbstwirksamkeit von Gruppen in pädagogischen Feldern“
Mit: Jodok Moosbrugger, Christina Spaller
09.10.2019 von 17:00 – 20:00 Uhr
1070, Kaisterstraße 76

Info & Anmeldung

Anmeldung per E.Mail an: feldvorlesungen@gddg.at
Anmeldeschluss: jeweils 14 Tage vor dem Termin

>> Details