Feldvorlesung der FS GD.DG

Impulse aus gruppendynamischer Theorie und Praxis

30
APR

In der Feldvorlesung greifen die ReferentInnen – allesamt Gruppendynamik-TrainerInnen im ÖAGG – Jutta Überacker, Philipp Schimek, Andrea Sanz und Dominik Pesendorfer den historischen Zugang der Gruppendynamik, die organisationstheoretische Einbettung und die aktuelle Praxis zu Selbstorganisation auf, sie laden zur Diskussion und stellen Herangehensweisen und Konzepte gruppendynamischer Lernsettings vor – speziell die Chancen und Möglichkeiten des gruppendynamischen Skill-Trainings.

Die Veranstaltungsreihe der Fachsektion GD.DG des ÖAGG bietet Impulse und Antworten aus der gruppendynamischen Theorie und Praxis. Die Fragestellungen kommen aus verschiedenen Arbeitskontexten, wie Beratung, Führung, Supervision, Pädagogik usw. In den Vorlesungen wird gemeinsam spezifischen Aspekten gruppendynamischer Feldarbeit nachgegangen.

Wegen COVID-19 abgesagt!
„Beiträge der Gruppendynamik zur Selbststeuerung von Organisationen“

Mit: Jutta Überacker, Philipp Schimek, Andrea SanzDominik Pesendorfer
30. April 2020 von 10:00-13:00 Uhr
1070, Kaiserstraße 76

Info & Anmeldung

Anmeldung per E-Mail an:
Anmeldeschluss: jeweils 14 Tage vor dem Termin

>> Details