Empfehlung: Einführung in die Rangdynamik

Theorieseminar zu Klein- und Großgruppendynamiken

06
DEZ

Die Theorie der Rangdynamik nach Raoul Schindler wird in diversen Bereichen (von Pädagogik bis Organisationstheorie, Beratung bis Therapie) verwendet. Sie nimmt das lebendige Gefüge von Gruppen in den Blick, das sich überall dort bildet, wo mehr als zwei Personen in einem Aktionswillen zusammenkommen.

Dieses Seminar (16 AE, anrechenbar für GD 4.1.1. bzw. GDT 4.2.1.) bietet eine Einführung in die Theorie, u.a. die kollektiv-psycholo­gi­schen Zustände von Gruppen, die soziodynamischen Rangordnungsposi­tionen und deren Zusammenwirken wie auch deren Wirkung auf die Individuen. Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis werden Interventions­möglichkeiten erarbeitet sowie Beobachtungen im Hier und Jetzt für das Verstehen der Theorie nutzbar gemacht. Ziel ist es, die TeilnehmerInnen zu befähigen die Theorie der Rangdynamik in ihrer Differenziertheit und Entwicklung als grundlegendes Modell gruppen-dynami­schen Handelns zu erkennen und anzuwenden.

Termin

06. – 07. Dezember 2019, 11 – 17 Uhr
Anmeldeschluss: 15. November 2019

Ort

Linz

Kosten

€ 300,- USt. frei

Info & Anmeldung

GD-Trainerinnen:  Andrea Tippe, Christina Spaller
, +43 660 3719212