Praxisdialog: Courage

Eine Organisationsanalyse im Feld von Gruppendynamik und Organisationsentwicklung

10
OCT

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Der ÖAGG lädt im Herbst wieder GruppendynamikerInnen, OE-PraktikerInnen, Führungskräfte und am Feld interessierte Personen zu einem Praxisdialog zum Thema Courage: Eine Organisationsanalyse im Feld von Gruppendynamik und Organisationsentwicklung. Den Anstoß dazu gab unter anderen unsere Netzwerkpartnerin Jutta Überacker, die auch im Konzept- und Leitungsteam vertreten ist. Spannende und couragierte Zugänge im Umgang mit Organisationsrealitäten liefern die folgenden ImpulsgeberInnen:

  • Bernd Glaeser, Leiter des Zentralbereichs Sozialarbeit von Neustart, der mit neuen MitarbeiterInnen zum Thema “Hass” einen unkonventionellen Umgang gewählt hat und damit einen Regelbruch in seiner Organisation ermöglichte.
  • Gitti Vasicek, Professorin der Kunstuniversität Linz, die eine ganz andere Art des Führens und Lehrens in einem zeitbasierten Wohnzimmer durchführt – und beschreiben wird, wohin sie ihr Mut weit außerhalb des Wohnzimmers hingeführt hat.
  • Matthias Moosbrugger, der als Führungskraft in einem klassischen Bauunternehmen bei den Themen Kommunikation und Kollaboration seine Kollegen herausfordert.
  • Elfie Kirmaier, die sich als Verwaltungsdirektorin mit siebend Chefs dem Aufbau einer Klinik stellt.
  • Michael König von der Diakonie Salzburg, der mit seinem Handeln zum Bettlerverbot in Salzburg couragiert vorgegangen ist und daraus spannend erzählen kann.
  • Uli Alker, die als Leiterin der Abteilung für Gender und Diversity Management Antidiskriminierung in einer Fachhochschule zum Organisationsthema macht und immer voranschreitet, wenn es um das Ansprechen von Tabus geht.

Termin

10 . – 11. Oktober 2019, Do. 15-19 Uhr, Fr. 9-18 Uhr
Anmeldeschluss: 16. September 2019

Ort

Brick-5
Herklotzgasse 21
1150 Wien

Info & Anmeldung

Christina Gretz:

>> Details