Universum Gruppe

Gruppenprozesse erleben und verstehen

Gruppendynamik findet in allen Teams statt und ist in Arbeits- und Projektgruppen zu jeder Zeit gegenwärtig und wirksam. Wenn auch jede Gruppe einer Eigengesetzlichkeit unterliegt, gibt es dennoch – ob hierarchisch oder selbstorganisiert, ob face-to-face oder virtuell – gewisse Gesetzmäßigkeiten, die feld- und branchenunabhängig notwendig sind, um Entwicklung zu ermöglichen.

Dieses Seminar gibt Einblick in Grundbegriffe der Gruppendynamik: von den historischen Wurzeln über theoretische Modelle bis hin zu gesellschaftlichen Zusammenhängen. Die TeilnehmerInnen erforschen gemeinsam das Universum ihres Gruppengefüges. Das eigene Erleben in der Gruppe wird zum Untersuchungsgegenstand und gemeinsam reflektiert. Dem Transfer des Erlebten in den eigenen Arbeitszusammenhang mit Gruppen und Teams wird ausreichend Platz eingeräumt, Fallbeispiele aus der Praxis der TeilnehmerInnen bearbeitet.

Inhalte

  • Geschichte, Grundbegriffe und Anwendungsfelder der Gruppendynamik
  • Wirkfaktoren auf und in Gruppen: innere und äußere Umwelten
  • Bewährte und moderne Struktur- und Phasenmodelle von Gruppen und Teams
  • Reflexion von (eigenen) Rollen und Positionen in Gruppen und Teams
  • Wirksamkeit von Interventionen in Gruppen und Teams
  • Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Arbeitssettings
  • Gruppendynamische Übungen und Feedback als Instrument
  • Fallbearbeitung im „Spiegel des Klientels“

Zielgruppe

Personen, die in und mit Gruppen/Teams beratend, begleitend, mitarbeitend oder leitend tätig sind und die Methode der „Angewandten Gruppendynamik“ in Theorie und Praxis kennen und nutzen lernen möchten; AusbildungskandidatInnen GD/ÖAGG.

Termine

15. – 17. April 2021, Do 14.00-20.00, Fr 9.00-19.00, Sa 9.00-14.00
28. – 30. April 2022, Do 14.00-20.00, Fr 9.00-19.00, Sa 9.00-14.00

Ort

Wien

Kosten

€ 550.- exkl. MwSt.
Auf Anfrage unterstützen wir Privatpersonen und kleine soziale Initiativen.

Seminarleitung

Andrea Sanz, Dominik Pesendorfer

Info & Anmeldung

Andrea Sanz

Mobil +43/699/11 50 70 41

— download pdf

Bitte entnehmen Sie die Stornobedingungen den AGBs.