Konflikt, Diagnose & Co

Konfliktmanagement in Vereinsstrukturen

Bild: codswollop/photocase.de

Thema

Interne Spannungen sind für vereinsspezifische Organisationsformen „konstitutiv“, sie ergeben sich aus den widersprüchlichen Anforderungen, die mit der Arbeitsaufgabe einhergehen und aus den unterschiedlichen Formen der Gemeinschaft herrühren: Lebensgemeinschaft, politische Aktionsgemeinschaft und Wirtschaftsgemeinschaft. Vorstände wie Teams bekommen es in ihrer Arbeit mit einer Art „Dauerkonflikt“ zu tun.

Angebot

2-tägiges Weiterbildungsseminar für Teams und Führungskräfte aus Vereinen.

Inhalte

  • Drei-Säulen-Modell nach G. Claussen
  • Dimensionen von Macht in Vereinen
  • Spezifische Formen der Abwehr aufgrund des Arbeitsgegenstandes
  • Gruppen- und psychodynamisches Konfliktverständnis
  • Begriffspaar Funktion & Rolle als Instrumentarium
  • Konflikt-Diagnose in kollegialer Beratung

Kontakt

Mag. Andrea Sanz

Mobil +43/699/11 50 70 41

>> Details