Konflikt und Wertschätzung

Gruppendynamisches Methodenseminar des ÖAGG Oberösterreich

01
NOV

Konflikte sind Herausforderungen. Wir brauchen sie für die Entwicklung der Person, sowie in der Arbeit mit Gruppen und Organisationen. Zum Gestalten des Konfliktprozesses sind Entscheidungs- und Konfliktmodelle sowie eine entsprechende Haltung der Wertschätzung hilfreich.

Im gruppendynamischen Methodenseminar unter der Leitung von Edith Jakob und Andrea Tippe wird an folgenden Zielsetzungen gearbeitet:

  • Erlebbar machen des Zusammenhanges zwischen persönlichem Konfliktverständnis
    und Handlungsalternativen zur Steigerung der Konfliktkompetenz
  • Konfliktdynamik zwischen Personen in Gruppen und Organisationen analysieren
    und bearbeitbar gestalten
  • Üben und reflektieren unterschiedlicher Methoden zur Konfliktreduktion
  • Praxisbeispiele aus Leitungs-, Beratungs- und Führungsalltag
    bearbeiten und reflektieren

Das Seminar hat eine Dauer von 30 Arbeitseinheiten und ist als Ausbildungsveranstaltung nach den Richtlinien der ÖAGG Fachsektion Gruppendynamik und Dynamische Gruppenpsychotherapie anrechenbar für GruppendynamikerIn 4.3. und GruppendynamiktrainerIn 4.1.2).

Termin

01. – 04. November 2017, Anmeldeschluss: 29. September 2017

Ort

im Raum Linz

Info und Anmeldung

>>Details